Brokkoli ca. 450 g

2,49 

aus Luhdorf

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Kategorie:

Obwohl Brokkoli zu den Karut- bzw. Kohlsorten gehört, schmeckt er nicht besonders stark nach Kraut. Vielmehr hat er ein mildes Aroma, das noch feiner als der Geschmack von Karfiol ausfällt. Die feinen Blätter haben ebenfalls einen eher milden Geschmack. Der Kopf dieses Kreuzblütlers ist der Blütenstand der Pflanze, der noch nicht vollständig entwickelt ist. Er besteht aus mehreren kleinen Blütenknospen, die wiederum auf locker verzweigten Stielen sitzen. Die Blume ist – anders als beim Blumenkohl – nicht fest geschlossen. Neben den grünen Brokkoli-Köpfen, die am häufigsten verwendet werden, kann man auch violette, gelbe und weiße Arten finden. Sie alle werden geerntet, wenn die mittlere Blume noch geschlossen, aber schon gut ausgebildet ist.

Gut zu wissen

Brokkoli ist ein kalorienarmes Gemüse mit einem verhältnismäßig hohen Eiweißgehalt. Sein Anteil an Ballaststoffen fördert die Verdauung. In Bezug auf Vitamine und Mineralstoffe ist er fast unschlagbar. Mit seinem Vitamin-C-Gehalt liegt er zwar hinter Hagebutte und Sanddorn, aber vor den meisten anderen Gemüsesorten. Außerdem enthält er beeindruckende Mengen an Folsäure, Carotin, Kalium, Kalzium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan und Magnesium. Somit unterstützt Brokkoli das Immunsystem des Körpers. Eine besondere Bedeutung kommt den sekundären Pflanzenstoffen und den Isothiocyanaten zu. Das Isothiocyanat im Brokkoli ist ein schwefelhaltiger Stoff, dem krebshemmende Eigenschaften nachgesagt werden. Flavonoide, ebenfalls sekundäre Pflanzenstoffe, gelten als effektive Antioxidantien. Sie schützen die Zellstrukturen.(Quelle: kochbar.de)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.